Startseite Über EasyKit Über EasyLab Produkte Partner Downloads Kontakt Suche

Signalverarbeitung

Über EasyLabFunktionsumfangFunktionsblockbibliothek → Signalverarbeitung

Die signalverarbeitenden Module sind für die Erstellung von Anwendungen in Bereich der Regelungs- und Automatisierungstechnik von großer Bedeutung.
  • Die grundlegenden Funktionen zur Signalverarbeitung beinhalten vor allem Module, mit welchen Signale so manipuliert werden können, dass sie mit den realen physikalischen Größen in Verbindung gebracht werden können. Beispiele sind Summation, lineare Transformation oder Integration. Außerdem finden sich hier Module, mit welchen die Signale zwischen unterschiedlichen Netzzweigen umgeleitet werden können.
  • Unter Filtern versteht man Module, welche bestimmte Informationen aus einem Signal extrahieren können oder welche das Signal so verändern können, dass es für eine spätere Nutzung vorverarbeitet wird. Beispiele sind Signalbegrenzung, Mittelwert oder Glättung.
  • Außerdem steht für die digitale Signalverarbeitung eine große Anzahl an Flip-Flop-Typen zur Verfügung, die weitestgehend den aus der Theorie bekannt Kippstufen entsprechen.
Weitere Informationen finden Sie in der Online-Hilfe von EasyLab.

Module für Signalverarbeitung