Startseite Über EasyKit Über EasyLab Produkte Partner Downloads Kontakt Suche

Übertragungsmodule

Über EasyLabDokumentation für EntwicklerBibliotheken und Schnittstellen → Übertragungsmodule

Die Aufgabe von Übertragungsmodulen ist es, generierten und mit Hilfe von Werkzeugketten übersetzten Code auf ein Zielsystem zu übertragen.

Funktionsweise

Da das jeweilige Übertragungsprotokoll abhängig von der jeweiligen Zielplattform ist, referenziert jede Werkzeugkette ein geeignetes Übertragungsmodul. Das Übertragungsmodul ist mit Hilfe eines Plugin realisiert, das seinerseits entweder das entsprechende Übertragungsprotokoll direkt implementiert oder ein externes, meist vom Hersteller der Zielplattform zur Verfügung gestelltes externes Programm aufruft.

Allgemeine Einstellungen

  • Über Konfigurationsvariablen (siehe TODO) können Werte festgelegt werden, die in den anderen Feldern einer Übertragungsmodul-Definition wiederverwendet werden können.
  • Über der Einstellung für Umgebungsvariablen (siehe TODO) ist es möglich zu kontrollieren, welche Umgebungsvariablen für die verschiedenen Schritt des C-Übersetzungsprozesses mit welchen Werten sichtbar sind.

Die hier aufgelisteten Informationen werden in einer XML-Datei im Unterverzeichnis uploaders von EasyLab abgelegt. Hierfür kommt die XML-Schemadefinition uploader.xsd zum Einsatz. Siehe auch XML-Schemas.