1

Thema: Andere Bausteine

Hallo,

Ich wollte fragen, ob man auch andere Motoren statt dem mitgelieferten auf dem APP-Board anschlie├čen kann.
Und wie kann man externe LED┬┤s ueber den digitalen bzw. analogen ausgaengen betreiben?

MFG

Jakub

2

Re: Andere Bausteine

Andere Motoren betreiben:
Die Bausteine des EasyKit Starter sind nur begrenzt belastbar. Die exakten Zahlen kenne ich nicht, aber einen Motor direkt an das EasyKit Stater Basisboard anzuschlie├čen d├╝rfte nicht m├Âglich sein. Auf dem mitgelieferten Applikationsboard befindet sich ein entsprechender Treiberbaustein (MOSFET), der die gew├╝nschte Entkopplung leistet. Wenn man einen anderen Motor betreiben will, der nicht gerade ein Solarmotor mit maximal 20mA ist, dann sollte man ebenso ein MOSFET daf├╝r einsetzen. Alternativ k├Ânnte man eventuell den Motor anstatt dem vorhandenen auf dem Applikationsboard anschlie├čen. Dies ist jedoch nat├╝rlich nicht offiziell unterst├╝tzt und erfolgt auf eigene Gefahr.

Im ├ťbrigen kann die USB-Schnittstelle des PC, an den das EasyKit Starter Basisboard angeschlossen ist, insgesamt auch nur mit maximal 500mA belastet werden. Beim Anschlie├čen eines gr├Â├čeren Motors muss daher zus├Ątzlich ein externes Netzteil mit entsprechender Belastbarkeit angeschlossen werden.

Externe LEDs anschlie├čen:
Dies ist wiederum recht einfach. Die digitalen Ausg├Ąnge des EasyKit Starter Basisboards (├╝ber den DIO-Baustein) haben im eingeschalteten Zustand einen Pegel von ca. 5V. Der analoge Ausgang (├╝ber AIO) hat entsprechend zwischen 0V und ca. 5V. F├╝r eine rote, gelbe oder gr├╝ne LED mit einer Durchlassspannung von 1,6-2,1V sollte daher ein Vorwiderstand von 220 Ohm (rot-rot-braun) in Serie mit der LED geschaltet werden, um diese sicher am EasyKit Starter Basisboard zu betreiben.

├ťbrigens macht das Betreiben der LED an einem Analogsignal nicht so viel Sinn, da die LED unterhalb iher Durchlassspannung nicht mehr leuchten wird. Stattdessen sollte man ein PWM-Signal zur Ansteuerung der LED verwenden. Daf├╝r kann man den Block "Pulsweitenmoduliertes Signal" mit einer Periode kleiner als 10000 (10ms) verwenden. Das Tastverh├Ąltnis zwischen 0 und 100 steuert dann die Helligkeit der LED.

3

Re: Andere Bausteine

Andere Motoren betreiben:

hallo

ich will mit Easykit Starter eine Drosselklappe(12V 4A)ansteuern.

ich wollte fragen, ob Easykit Starter mit H-Br├╝cke und ein externes Netzteil diesen 12V DC-Motor direkt betreiben und mit EasyLab ansteuern kann.

Und ich habe noch ein zus├Ątzlicher Stellegeber(5V) f├╝r die Klappedrehwinkel, kann dieser analog Sensor auch mit Easykit Starter zusammen arbeiten? Dadurch dieser ganz Bauteil regeln kann?

MfG

Lei

4

Re: Andere Bausteine

Leider liegen mir keine Datenbl├Ątter der Bausteine vor. Au├čerdem bin ich kein Elektrotechniker. Daher sind die folgenden Angaben teilweise spekulativ.

Zur Drosselklappe: EasyKit Starter kann sowohl an den digitalen als auch an den analogen Ausg├Ąngen direkt nur wenige mA liefern (sch├Ątzungsweise max. 15mA, aber ohne Gew├Ąhr). Wenn sichergestellt ist, dass die H-Br├╝cke mit dem entsprechenden Signal nur angesteuert wird und der Strom f├╝r die Ansteuerung den Grenzwert nicht ├╝berschreitet, sollte es funktionieren. F├╝r alle m├Âglichen Kombinationen aus Beschleunigen und Abbremsen werden dann 4 Ausg├Ąnge des EasyKit Starter ben├Âtigt.

Zum Stellgeber: Da der Sensor bereits einen Wertebereich von 0V-5V hat, kann er direkt an einen AIn-Eingang von EasyKit Starter angeschlossen und mit den vorhandenen Funktionsbl├Âcken ausgewertet werden. Dies sollte einfach sein.

Sollte die Ansteuerung so realisiert werden, w├╝rden wir uns um ein kurzes Feedback (evtl. mit einem Foto) freuen.